Amnesty International Gruppe Isenhagener Land

Impressum | Login

Gruppe Isenhagener Land

StartseiteVerlauf

Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation.

Unsere Ziele

Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen. Amnesty ist Teil einer Bewegung, in der Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen Menschenrechtsverletzungen einzusetzen – und zwar nicht abstrakt, sondern ganz konkret und für Tausende, die in Gefahr sind. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.

Die Stärke von Amnesty liegt im freiwilligen Engagement von mehr als sieben Millionen Mitgliedern und Unterstützerinnen und Unterstützern weltweit: Junge und Alte verschiedenster Nationalitäten und Kulturen beteiligen sich. Sie alle bringen unterschiedliche religiöse und politische Einstellungen und Lebenserfahrungen mit. Aber alle setzen ihre Kraft und Fantasie ein für eine Welt ohne Menschenrechtsverletzungen. Sie engagieren sich für die Opfer und unterstützen und schützen Menschenrechtsverteidiger. Jeder kann sich an unseren Aktionen beteiligen und Veränderungen bewirken.

Wie wir arbeiten

Mit Briefen, Appellen, Pressearbeit, öffentlichkeitswirksamen Aktionen sowie Lobbyarbeit gegenüber Regierungen, Institutionen und Wirtschaftsunternehmen macht Amnesty International Druck für eine gerechtere Welt.

Unsere Aktionen werden möglich durch ein Netzwerk von Amnesty-ExpertInnen zu verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Themen sowie ihren Kontakten zu Opfern von Menschenrechtsverletzungen und ihren Angehörigen, zu Ärzten, Anwälten, Journalisten – rund um den Globus. Sogenannte „Länder-Researcher“ ermitteln – möglichst vor Ort – Informationen über Menschenrechtsverletzungen und prüfen und dokumentieren sie.

Das oberste Gremium von Amnesty International ist der Internationale Rat. Er setzt sich aus Delegationen der nationalen Gliederungen (Sektionen) zusammen. Die wichtigsten Organe der deutschen Sektion sind die Jahresversammlung, auf der jedes Mitglied Stimmrecht hat, und der von ihr gewählte ehrenamtliche Vorstand. Die lokalen Gruppen und Einzelmitglieder werden bei ihrer Arbeit vom Sekretariat der Sektion unterstützt (siehe Satzung).

Detaillierte Informationen über die Ziele, die Arbeitsweise und die Organisation von Amnesty findest du auf der Seite der deutschen Sektion.

Über Amnesty